20 Jahre Burgholzhof mit dem Dudelsäckle-Saatgut

Bad Cannstatt, 08.07.2018 – Der jüngste Stadtteil Bad Cannstatts, der Burgholzhof, wird heuer 20 Jahre alt. Dies wurde letzten Samstag mit einem Sommerfest rund um das Bürgerhaus Burgholzhof und dem ökumenischen Gemeindezentrum gefeiert.

Eine Stellwand zeigt Stationen aus den 20 Jahren u. a. unseren Saatgutwettbewerb sowie Dudelsäckle-Musikanten um Peter Högel.

Neben Darbietungen des Musikvereins Bad Cannstatt, orientalischen Tänzen, Flamenco, der Flötengruppe zeigt das Dudelsäckle-Saatgut, was wöchentlich im Bürgerhaus Burgholzhof geprobt wurde. 5 junge Sängerinnen geben unter Leitung von Linda Mioc ihr Können preis. Da darf der Lieblingsmensch von Namika nicht fehlen. Diakon Winfried Döneke sorgte für den richtigen Sound. Kulturbeirätin Ulrike Frank und Vorstand Peter Hinderer bedankten sich bei den Nachwuchssängerinnen mit T-Shirts vom Verein.

Eberhard Brinkmann, Ureinwohner vom Burgholzhof und Stadtteilzeitung Burgholzhof, begrüßte Vorstand Peter Hinderer und man sprach über gemeinsame Zeiten im Bürgerhaus.

2019-01-08T14:14:48+00:00