Am Ende das Beste: Pierrolo bildet den Jahresabschluss unserer Open Stage

Den Jahresabschluss unserer Open Stage bildete das Duo Pierrolo. Die beiden Musiker Sylvia Krejci und Pierrolo Korn-Krejci sind 1250 km aus der Bretagne angefahren, wohl die längste Anfahrt eines Musikers zum Dudelsäckle. Kulturbeirat Dieter Wichmann begrüßte mit warmen Worten die rund 30 Gäste, darunter die Tochter der beiden Musiker Rebecca Krejci, die auch ihre eigene CD zum Kauf anbot. Nebst Klezmer und Swing umfassten Volkslieder aus der Bretagne, der Wahlheimat Pierrolos, den Hauptteil des Programms. Ein Abend in französischer Sprache, gefühlvoll und wunderschön!

Gekrönt wurde der Abend von Monika Kreidls Kalbsbäckle und Maultaschen. Es gab auch einen französischen Gast „Jean-Marc“.

Pierrolo, ein großer Meister an den Saiteninstrumenten, begeisterte mit zauberhaftem Gitarrenspiel. Blitzschnell wandern seine Hände über die Saiten und lassen einen Klangschauer erleben. Auch seine Frau Sylvia ist eine Meisterin an der Gitarre, aber verzauberte die Zuhörer noch viel mehr mit ihrer glockenklaren Stimme. Eine Paar, dass durch und durch aufeinander abgestimmt ist. Ob im Gesang oder im Gitarrenduett. Das Duo Pierrolo gehört zu den Großmeistern der Musikszene.

2019-01-08T14:15:35+00:00