Lade Veranstaltungen

Bachelor Walk sagt Konzert ab.

Am Irischen Abend am 20.03.2020 im Haus am See wird „Bachelors Walk“ nicht dabei sein können,
dafür springt die Sean-Treacy-Band ein,

Mick Davis, Frontmann von „Bachelors Walk“, ist am 30. Januar 2020 nach kurzer Krankheit verstorben. Die Irish Folk Szene trauert um einen ihrer prominentesten Vorkämpfer.

Der charismatische Geigenspieler Mick Davis findet mit seiner Musik den Weg in die Herzen der Zuhörer“, resümiert ein Kritiker und ein Kollege schreibt: „Die Begeisterung des Publikums kannte kaum mehr Grenzen“. Dabei ist es nicht ausschließlich die Musik, die die begeistert. „Überhaupt hätten die Sprüche von Mick Davis jedem Kabarettisten zu Ehre gereicht“, heißt es in einer Konzert- besprechung.

In Dublin geboren und aufgewachsen fand Mick Davis bald seine Wahlheimat Stuttgart.

Es wird ohrenbetäubend gekreischt, wenn Mick Davis die dunkle Spät-Fünfzigerjahre-Sonnenbrille aufsetzt und „the last dance for me“ ins Publikum schmeichelt.

Zahlreiche Male ist Mick Davis im Dudelsäckle aufgetreten, meist mit seiner Band „Bachelors Walk“. „Mit Mick Davis verbindet mich eine fast 40-jährige Freundschaft“, so Vorsitzender Peter Hinderer. Die beiden hatten sich seiner Zeit im Gablenberger Irish Pub „Alte Schule“ kennengelernt. In dieser Freundschaft war Mick Davis immer zur Stelle, wenn musikalische Probleme zu lösen waren, gleichgültig ob Kirche oder Saal.